Leistungen

Wohnungen:
Es entstehen 13 Wohnungen mit einer Größe von 32 bis 55 qm.
Bei dem Gebäude handelt es sich um einen Neubau; die Wohnungen befinden sich in einem Gebäude an der Straße und einem dazu querstehenden Hofgebäude.
Alle Wohnungen sind barrierearm.
Die Wohnungen werden unmöbliert vermietet, eine Einbauküche ist vorhanden. Es handelt sich bei allen Wohneinheiten um 2-Raumwohnungen mit Flur und separatem Bad. Wohnungen im Obergeschoss sind mit einem Aufzug erreichbar.
Jeder Wohnung ist zusätzlich ein kleiner Abstellraum auf dem Außengelände zugeordnet.
Im Obergeschoss befindet sich ein Gemeinschaftsraum mit Küchenzeile und Terrasse, der für Feierlichkeiten, Treffen der Wohngemeinschaft oder auch für gemeinsame Mahlzeiten genutzt werden kann.
Unbefestigte Flächen auf dem Grundstück werden gärtnerisch gestaltet (Rasen, Sitzbänke, Pflanzbehälter).
Die Böden der Wohnungen werden mit Trittschall und Wärmedämmung je nach Raumnutzung mit Linoleum oder Fliesen gestaltet. Sämtliche Fenster sind isolierverglast. Südlich ausgerichtete Fenster erhalten eine Spezialverglasung bzw. Aufsatzrolladen.
Die Bäder sind mit bodengleichen Duschen ausgestattet.
Alle Wohnräume erhalten Fußbodenheizung, in den Bädern wird jeweils zusätzlich ein Badheizkörper installiert.
Die Mietpreise pro Quadratmeter liegen bei durchschnittlich 9,50 € Nettokaltmiete (Warmmiete pro Quadratmeter 11.20 ÔéČ bis 13,05 ÔéČ zuzüglich Stromkosten).
Zusätzlich wird pauschal eine monatliche Betreuungspauschale in Höhe von 65,00 € je Wohnung erhoben, bei zwei Personen in Höhe von monatlich 90,00 € je Wohnung.

Betreuungsleistungen:

  • 24-Stunden-Notruf ├╝ber ein spezielles Notruftelefon mit Raumsprechfunktion
  • Unterst├╝tzung bei Abwesenheit oder Krankenhausaufenthalt: Wohnungsbetreuung, Blumenpflege, Postservice
  • Beratung und Unterst├╝tzung durch einen festen Ansprechpartner bei Antragstellungen gegen├╝ber Beh├Ârden und Kassen, Beratung bei Organisation des Einzuges, Beratung bei Krisensituationen, Organisation von H├Âhepunkten f├╝r die Mieter
  • Kooperation und Vermittlung von Dienstleistungsangeboten (ambulanter Pflegedienst, Haushaltshilfen, Handwerker, Manik├╝re/Pedik├╝re, Friseur, W├Ąscherei, Einkaufshilfen, etc.)
  • Vermittlung von Leistungen, die au├čerhalb des Hauses in Anspruch genommen werden m├╝ssen
   
  • Vermittlung von Bringediensten (Eink├Ąufe, Besorgungen, Freizeitgestaltung, kulturelle Veranstaltungen, Begleitung bei Spazierg├Ąngen und Erledigungen)
  • Bereithaltung eines Gemeinschaftsraumes f├╝r Feierlichkeiten
  • M├Âglichkeit der Mittagesseneinnahme im Altenpflegeheim der Stadt M├╝ncheberg
  • Unterst├╝tzung bei der Bew├Ąltigung sozialer Konflikte
  • Reinigung der Gemeinschaftsfl├Ąchen
  • Nutzung der Gartenanlage
  • Instandhaltung der haustechnischen Anlagen
  • Satellitenanschluss f├╝r Rundfunk und Fernsehen